Faszination Kaminfeuer

Feuer erLeben

Feuer erLeben

Behagliche Wärme.
CO2 neutrales Heizen.


Unser Versprechen für Sie

Profitieren Sie von 15 Jahren Erfahrung

Fachmännische Beratung

Welcher Ofentyp ist der richtige für Ihr Eigenheim? Sie haben eine knifflige Einbausituation? Kein Problem, fragen Sie uns.

"Wir sind kein Baumarkt"

Ausgezeichnete Qualität

Bei uns erhalten Sie auf Heizeinsätze nicht nur 2 Jahre, sondern standardmäßig 5 Jahre Garantie.

3D-Planungsservice

Individuelles Angebot

Neben unsere Bausätzen bieten wir auch die Möglichkeit, Ihren ganz persönlichen Ofen umzusetzen.

Qualitätsprodukte von starken Marken - unsere Partner


Know how rund um Kamin und Kachelofen

Überblick Ofentechnik

Finden Sie Ihren passenden Ofen

Kamin als Speicherkamin oder Grundofen, Kachelofen als Warmluftofen, Kachelofen als Grundofen, wasserführender Ofen, Kaminofen. Ofen ist eben nicht gleich Ofen. Wenn Sie Ihren Ofen planen, ist nicht immer jeder Ofentyp geeignet. Wir geben mit einer einfachen Tabelle einen ersten Einstieg, welcher Ofen für Ihr Haus der richtige ist.

Mehr dazu
Solide Technik

Wasserführender Ofen

Der Wärmebedarf von Neubauten ist in den vergangenen Jahren durch die Energieeinsparverordnung EnEV kontinuierlich gesunken. Gleichzeitig ist die Leistungsfähigkeit von Kameineinsätzen und Kachelofeneinsätzen durch die Weiterentwicklung der Hersteller immer weiter gestiegen. Dies führt zur Gefahr der Überhitzung des Raums. Eine mögliche Lösung ist der wasserführende Ofen. Aber nicht nur für Neubauten ist der wasserführende Ofen interessant. Mit dem wasserführenden Ofen heizen Sie Ihre gute Stube und produzieren zugleich warmes Wasser. Sie unterstützen also Ihre Hauptheizung und reduzieren so aktiv die Kosten für Gas oder Öl.

Mehr dazu
Ideal auch für Heimwerker

Vorteile des Grundofens

Mit einem Abbrand Energie speichern und diese später an den Raum abgeben? Kein Problem mit dem Grundofen. Beim Grundofen wird ein Speicherblock aus Schamotte mit den heißen Abgasen durchströmt und dadurch "aufgeladen". Diese Wärme wird dann über einen längeren Zeitraum wieder an den Raum abgegeben. Es entsteht eine angenehme Strahlungswärme. Der Grundofen ist daher auch ideal für Neubauten mit nur geringem Energiebedarf geeignet: angenehme Strahlungswärme ohne den Raum zu überhitzen.

Mehr dazu
Unterschiedliche Ofentypen

Heiztechnik im Überblick

Kamin als Speicherkamin oder Grundofen, Kachelofen als Warmluftofen, Kachelofen als Grundofen, wasserführender Ofen, Kaminofen. Ofen ist eben nicht gleich Ofen. Wir erklären den Unterschied der Heiztechniken.
Mehr dazu

Faszination Kaminfeuer

Wohlfühlatmosphäre, Reduzierung der Heizkosten sowie Nachhaltigkeit durch reduzierten Verbrauch fossiler Brennstoffe - die Vorteile von Kamin und Kachelofen in den eigenen vier Wänden sind vielfältig. Modernes oder traditionelles Wohnumfeld, ein Kamin oder Kachelofen passt sich nahtlos in Ihre „Gute Stube“ ein. Effizienteste Technik bietet ein wasserführender Ofen. Der wasserführende Ofen sorgt neben warmer Umgebungsluft auch für Warmwasserbereitung und Warmwasser für die Heizung und ist insbesondere für ein Niedrigenergiehaus geeignet. Ebenfalls ideal für ein Niedrigenergiehaus ist der Grundofen (als Kamin oder als Kachelofen), da er die Wärme bis zu 24h speichert. Ob für Heimwerker oder mit Komplettmontage: Jeden Kamin gibt es als Kamineinsatz, als Kaminbausatz oder als Kamin mit Komplettmontage. Jeden Kachelofen gibt es als Kachelofeneinsatz, als Kachelofenbausatz oder als Kachelofen mit Komplettmontage. Loderndes Kaminfeuer, angenehme Strahlungswärme und rundum Wohlfühlen - mit Kamin und Kachelofen Es hat schon etwas von Lagerfeuerromantik, wenn bei einem Glas Wein und dem freien Blick auf das Feuer den Abend nach einem arbeitsreichen Tag ausklingen lassen kann. Dieses einmalige Gefühl ermöglicht der Kamin und Kachelofen. Eine Sichtscheibe sorgt dabei für absolute Sicherheit beim Abbrand. Neuste Technik und Design machen die individuelle Gestaltung des Ofens möglich. Der Klassiker: Kachelofen und Kachelofeneinsatz Kachelöfen finden sich seit je her in der Guten Stube. Der Kachelofeneinsatz, gemauerte Züge und eine Ofenverkleidung mit Kacheln heizen richtig ein. Die Gestaltung ist dabei vielfältig und passt sich jeder Stilrichtung an. Im traditionellen Umfeld von Wohn- und Esszimmer ist der rustikal gestaltete Ofen oft mit glasierten Kachelformaten, oft auch mit "Schüsseln" (oft Kachelformate von 20 x 20 Zentimeter; die Schüsseln werden aus optischen und technischen Gründen verwendet, da sie die Oberfläche vergrößern). Im modernen Wohnumfeld haben großformatige Kacheln ein regelrechtes Comeback gefeiert. Kachelmaße von bis zu einem Meter werden mit neuen Glasuren und Oberflächenbeschaffenheiten gefertigt und werden zum Hingucker im Haus. Der Moderne: Kamin und Kamineinsatz Der Kamin unterscheidet sich vom Kachelofen durch die größeren Tür des Kamineinsatzes und damit den noch besseren Blick auf das Feuer. Moderne Kamineinsätze erfüllen gestalterisch jeden Wunsch. Ob als schlichter Frontkamin, als Eckausführung oder mit Rundglas. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich Durchsicht- bzw Tunnelkamine sowie Panoramakamine. Beim Tunnelkamin knistert das Feuer zwischen zwei gegenüberliegenden Scheiben. Beim Panoramakamin kann das Feuer von 3 Seiten betrachtet werden. Beide sind ein architektonisches Highlight und eignen sich ideal als Raumteiler. Effizienteste Technik: wasserführender Ofen und Grundofen Früher nur gusseiserne Heizeinsätze, heute Hightech mit effizientester Verbrennungstechnik. Wenn Kamineinsätze und Kachelofeneinsätze mit einem Wärmetauscher ausgerüstet werden, spricht man von einem wasserführenden Ofen. Ein Teil der Energie wird aufgewendet, um einen Wasserkreislauf zu erwärmen (ggf. mit zwischengeschaltetem Speicher bzw. Pufferspeicher). Das warme Wasser wird für die Heizung oder fürs Duschen verwendet und entlastet somit die Öl- oder Gasheizung. Ideal ist auch der Einsatz in Neubauten und Niedrigenergiehäusern, die aufgrund der besseren Dämmung einen viel geringeren Wärmebedarf im Wohn- und Esszimmer haben. Mit der Wassertechnik kann die vorhandene Wärmeenergie im kompletten Haus verteilt werden und einem unerwünschten Saunaeffekt wird vorgebeugt. Auch beim wasserführenden Ofen unterscheidet man den Kamineinsatz wasserführend und den Kachelofeneinsatz wasserführend. Die Idee hinter dem Grundofen ist nicht neu, aber auch er erlebt durch geringere Wärmebedarfe in Neubauten eine Renaissance. Der Grundofen besteht aus einem Grundofenfeuerraum, einem Wärmespeicher aus keramischem Material sowie der Ofenhülle. Während des Abbrandes (ca. 2 Stunden) wird der Raum über die Strahlungswärme der Sichtscheibe erwärmt. Parallel lädt sich der keramische Speicher auf. Nach dem Abbrand gibt der keramische Speicher dann die Wärme über einen Zeitraum von bis zu 24 Stunden an den Raum ab. Die Technik hält nicht zuletzt auch bei der Steuerung des Abbrandes Einzug. Die volle Ausnutzung des im Brennholz gespeicherten Heizwertes erreicht man, wenn die Luftzufuhr zu jedem Zeitpunkt optimal eingestellt ist. Optimal heißt "am Anfang alle Luftschieber auf, am Ende alle zu". Es muss also im richtigen Moment die Zu- und Abluft verstellt werden. Dies kann heute eine elektronische Ofensteuerung übernehmen. Der Bedienkomfort und die Effektivität des Verbrennungsvorgangs steigen also. Ideal für Heimwerker: Ofenbaumaterial und komplette Bausätze Industriell gefertigte, hochqualitative Heizeineinsätze und modulare Speichersysteme aus keramischem Material ermöglichen es dem Heimwerker immer mehr, den Kamin oder Kachelofen als eigenes Projekt anzugehen. Ofenbaumaterial bis hin zu komplett zusammengestellten Kaminbausätzen sowie Kachelofenbausätzen hat der Primus Ofenshop, Ihr Fachmann rund um den Ofen, für Sie zusammengestellt. Primus Ofenshop - wer steckt dahinter? Beim Einkauf im Internet tun auch wir uns immer wieder schwer. Ist der hinter einer Internetseite steckende Händler seriös oder steckt sogar eine Briefkastenfirma dahinter? Wir vom Primus Ofenshop sind ein kleiner Familienbetrieb mit Eintrag in der Handwerksrolle der Handwerkskammer Koblenz. Wir sind seit über 25 Jahren im Kamin- und Kachelofenbau tätig und betreiben unseren Shop seit 2003, mittlerweile in der zweiten Generation. Neben der Beratung unserer Kunden ist uns der bundesweite Service wichtig. Rufen Sie uns einfach an, wir sind gerne für Sie da.